Die B10 zwischen Eislingen und Amstetten soll weitgehend vierspurig an den Gemeinden im Filstal vorbeigeleitet werden. Ab Gingen/Ost dreispurig und ab Geislingen/Ost zweispurig.

Das Kartenmaterial stellt den Bereich dar für den sich die Bürgeraktion aktiv einsetzt.

B10 Weiterbau

B10 Vorplanung Gingen/Geislingen

Die Pressestelle der Regierungspräsidiums Stuttgart hat eine aktuelle Übersicht zur Vorplanung der Strecke Gingen/Geislingen veröffentlicht.

Hiermit steht fest, dass die Vorplanung für diesen Abschnitt begonnen hat und bereits einen achtbaren Fortschritt gemacht hat.

Die originale PDF-Datei(1,3MB) des RP Stuttgart kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
Vorplanung Gingen/Geislingen

15.03.2008

Die B10 in der Wikipedia

Auch in der nutzergenerierten Online Lexikothek 'Wikipedia' ist das Thema Bundesstraße B10 zu finden. Hier erfährt man Wissenswertes, nicht nur zum Teilstück durch den Landkreis Göppingen.

Link:
Die Bundesstraße B10 in der Wikipedia

05.02.2008

Die Historie des B10-Ausbaus

Der erste Ausbau der B10 erfolgte bereits 1953. Hier eine Übersicht wann welche Abschnitte dem Verkehr übergeben wurden.

  • 1956    Stuttgart - Esslingen
  • 1969    Esslingen - Plochingen
  • 1970    Ortsumfahrung Esslingen
  • 1971    Ortsumfahrung Göppingen
  • 1979    Plochinger Dreieck - Reichenbach
  • 1989    Ortsumfahrung Reichenbach
  • 1991    Ortsumfahrung Ebersbach
  • 1993    Ortsumfahrung Uhingen
  • 2006    Ortsumfahrung Eislingen
  • 2009    Ortsumfahrung Süßen bis Süßen-Süd

21.01.2010

Detailkarte Geislingen

Dieser frühe Entwurf stellt die blaue Trasse im Bereich Geislingen dar.
Die B10-NEU wird dabei in der zweispurigen Ausführung um Geislingen geleitet und führt dabei im Tunnel unter dem Schildwachtberg hindurch bis zum Anschluß

01.03.2007

Übersichtskarte Weiterbau B10-NEU

Diese Übersichtskarte stellt die Region des Filstal von Eislingen bis Ortsende Geislingen dar. Der erste (braun eingefärbte) Abschnitt wurde im Juni 2006 dem Verkehr übergeben.

\"ÜbersichtskarteDringend erforderlich ist das Planfeststellungsverfahren für den Raum Gingen-Ost bis Geislingen-Ost.
Zur Vergrößerung der Karte mit der Maus auf die Karte klicken!

23.03.2006